Aphten Hausmittel Behandlung

Für die Aphten Hausmittel Behandlung gibt es einige einfache Hausmittel, die sich in den eigenen 4 Wänden befinden. Simpel und einfach, ist in den meisten Fällen, eine gute Idee, falls man nicht direkt zu pharmazeutischen Medikamenten greifen möchte. Natürlich spielt die kostbare Zeit, in der schmerzhaften Behandlung von Aphten, eine große Rolle. 

 

Aphten Hausmittel Behandlung

Kamillentee gegen Aphten

Ein einfaches Getränk,  auch ein natürliches Medikament, ist Tee. In der Behandlung gegen Aphten ist der Kamillentee beinah perfekt. Der Kamillentee muss lauwarm getrunken werden, weil die Verbrennung der Aphte sehr schmerzhaft ist und die Behandlung negativ beeinflusst.

Hausmittel gegen Aphten

Der Tee, sollte bei Möglichkeit ohne oder nur in Maßen mit Zucker getrunken werden, damit die Wirkung vom Kamillentee nicht verfälscht wird. 

 

Teebaumöl gegen Aphten

Die andere Möglichkeit sind verschiedene Öle, die als Ersatz für Spülungen oder unterstützend mit Spülungen verwendend  werden. Teebaumöl schmeckt scheußlich und riecht nicht sehr appetitlich, allerdings wirkt dieses Öl entzündungshemmend. Großzügig verdünnt mit Wasser ist es eine natürliche Spülung.

Natürlich sollte mit dieser speziellen Mischung nur gespült werden und nicht getrunken werden.

Bei Verschlucken von diesem Öl in hohen Mengen sollte man am besten umgehend einen Arzt aufsuchen um Gesundheitsrisiken auszuschließen. Das Teebaumöl kann auch mit einem Wattestäbchen vorsichtig auf die Aphte aufgetragen werden.

Diese Art von Aphten-Behandlung ist aber nicht zu empfehlen, weil diese sehr schmerzhaft ist.